Historischer Führer für Cumbria und den Lake District

 Historischer Führer für Cumbria und den Lake District

Paul King

Inhaltsverzeichnis

Fakten über Cumbria

Bevölkerung: 500,000

Berühmt für: Lake District, Windermere-See, Hadrianswall

Entfernung von London: 4 - 5 Stunden

Lokale Köstlichkeiten: Cumberland-Wurst, Grasmere-Lebkuchen, Sticky Toffee Pudding, Kendal-Minze-Kuchen

Flughäfen: Flughafen Carlisle

Kreisstadt: Carlisle

Nahegelegene Bezirke: Northumberland, Yorkshire, Lancashire

Willkommen in Cumbria und dem Lake District, einem sehr beliebten Reiseziel mit seinen Bergen, Seen und Fjälls. Der Lake District ist Englands größter Nationalpark und bietet großartige Möglichkeiten für Aktivitäten in der freien Natur. Hier finden Sie Scafell Pike, Englands höchsten Berg, und Wastwater, Englands tiefsten See.

Erkunden Sie Englands zweitgrößten See, den Ullswater, mit einem viktorianischen Dampfer. Diese eleganten Damen des Sees transportieren seit 1849 Post und Passagiere auf dem Wasser. Eine wenig bekannte Tatsache ist, dass es im Lake District eigentlich nur einen See gibt: den Bassenthwaite Lake. Die anderen Seen heißen "Wasser" wie Ullswater und Derwentwater oder "nur" wie Grasmere und Windermere.

Siehe auch: Könige und Königinnen von Schottland

In den Dörfern am Seeufer gibt es unabhängige Geschäfte, Cafés, Pubs und Restaurants, und die Landschaft Cumbrias ist übersät mit Landhotels und gemütlichen Gasthöfen.

Die atemberaubende Landschaft des Lake District zieht seit Jahrhunderten Besucher an. Der Dichter William Wordsworth lebte 14 Jahre lang im Dove Cottage in der Nähe von Ambleside, das heute ein Museum über sein Leben und seine Werke beherbergt. Beatrix Potter, die Autorin der "Geschichte von Peter Rabbit", lebte ebenfalls in der Nähe von Ambleside, in Hill Top. Die "Welt von Beatrix Potter" in Bowness-on-Windermere ist eine beliebte Familienattraktion.

Cumbria ist reich an historischen Stätten und Attraktionen. Einer der frühesten Steinkreise und sicherlich einer der am dramatischsten gelegenen ist der neolithische Steinkreis Castlerigg in der Nähe von Keswick. Es gibt auch römische Stätten in der Grafschaft, darunter eine weitere Stätte in spektakulärer Lage: das römische Fort Hardknott. Dieser isolierte und abgelegene römische Außenposten ist einen Besuch wert, nicht nur wegen der Archäologie, sondernAuch der Hadrianswall verläuft durch Cumbria; das längste noch erhaltene Stück des römischen Walls ist im Birdoswald Fort in Gilsland bei Brampton zu sehen.

Siehe auch: Das Massaker vom St. Brice's Day

Spätere Burgen in diesem Gebiet wurden mit Steinen aus der römischen Mauer gebaut, darunter das heute verfallene Triermain Castle aus dem 14. Jahrhundert und Bewcastle Castle, das an der Stelle eines römischen Kastells errichtet wurde.

Zu den regionalen Köstlichkeiten gehört der Kendal Mint Cake, der bei Kletterern, Bergsteigern und sogar Polarforschern als Energielieferant beliebt ist. Die beliebte englische Nachspeise Sticky Toffee Pudding soll in den 1960er Jahren im Sharrow Bay Hotel im Lake District entstanden sein. Die Cumberland-Wurst wird traditionell in Form eines Rings und nicht in Form von Gliedern verkauft und ist mit Kräutern und Gewürzen gewürzt,Cumberland-Würste können sowohl nach Gewicht als auch nach Länge gekauft werden: Sie können bis zu einem Meter lang sein!

Paul King

Paul King ist ein leidenschaftlicher Historiker und begeisterter Entdecker, der sein Leben der Entdeckung der fesselnden Geschichte und des reichen kulturellen Erbes Großbritanniens gewidmet hat. Geboren und aufgewachsen in der majestätischen Landschaft von Yorkshire, entwickelte Paul eine tiefe Wertschätzung für die Geschichten und Geheimnisse, die in den alten Landschaften und historischen Wahrzeichen des Landes verborgen sind. Mit einem Abschluss in Archäologie und Geschichte von der renommierten Universität Oxford hat Paul jahrelang in Archiven gestöbert, archäologische Stätten ausgegraben und abenteuerliche Reisen durch Großbritannien unternommen.Pauls Liebe zur Geschichte und zum Erbe ist in seinem lebendigen und fesselnden Schreibstil spürbar. Seine Fähigkeit, die Leser in die Vergangenheit zu versetzen und sie in das faszinierende Geflecht der britischen Vergangenheit eintauchen zu lassen, hat ihm einen angesehenen Ruf als angesehener Historiker und Geschichtenerzähler eingebracht. Mit seinem fesselnden Blog lädt Paul seine Leser ein, mit ihm auf eine virtuelle Erkundungstour durch die historischen Schätze Großbritanniens zu gehen und dabei gut recherchierte Einblicke, fesselnde Anekdoten und weniger bekannte Fakten zu teilen.Mit der festen Überzeugung, dass das Verständnis der Vergangenheit der Schlüssel zur Gestaltung unserer Zukunft ist, dient Pauls Blog als umfassender Leitfaden, der den Lesern eine breite Palette historischer Themen präsentiert: von den rätselhaften alten Steinkreisen von Avebury bis zu den prächtigen Burgen und Palästen, die einst beherbergten Könige und Königinnen. Ob Sie ein erfahrener sindFür Geschichtsliebhaber oder jemanden, der eine Einführung in das faszinierende Erbe Großbritanniens sucht, ist Pauls Blog eine Anlaufstelle.Als erfahrener Reisender beschränkt sich Pauls Blog nicht auf die verstaubten Bände der Vergangenheit. Mit einem ausgeprägten Gespür für Abenteuer begibt er sich häufig auf Erkundungen vor Ort und dokumentiert seine Erfahrungen und Entdeckungen durch atemberaubende Fotos und spannende Erzählungen. Vom rauen schottischen Hochland bis zu den malerischen Dörfern der Cotswolds nimmt Paul seine Leser mit auf seine Expeditionen, bringt verborgene Schätze zum Vorschein und teilt persönliche Begegnungen mit lokalen Traditionen und Bräuchen.Pauls Engagement für die Förderung und Bewahrung des britischen Erbes geht auch über seinen Blog hinaus. Er beteiligt sich aktiv an Naturschutzinitiativen, hilft bei der Restaurierung historischer Stätten und klärt die örtlichen Gemeinden über die Bedeutung der Bewahrung ihres kulturellen Erbes auf. Durch seine Arbeit ist Paul nicht nur bestrebt, zu erziehen und zu unterhalten, sondern auch eine größere Wertschätzung für das reiche Erbe des Erbes zu wecken, das überall um uns herum existiert.Begleiten Sie Paul auf seiner fesselnden Reise durch die Zeit, während er Sie dabei unterstützt, die Geheimnisse der britischen Vergangenheit zu lüften und die Geschichten zu entdecken, die eine Nation geprägt haben.