Chronologie des 1. Weltkriegs

 Chronologie des 1. Weltkriegs

Paul King

Am 11. November 2018 jährte sich zum hundertsten Mal der Waffenstillstand, das offizielle Ende des Ersten Weltkriegs, des "Krieges, der alle Kriege beendete". Der Krieg wurde zwischen den Mittelmächten (Deutschland, Österreich-Ungarn, Türkei und Verbündete) auf der einen Seite und der Triple Entente (Großbritannien und das Britische Empire, Frankreich und Russland) und ihren Verbündeten auf der anderen Seite geführt.

Siehe auch: Die Geschichte des Hängens

Foto nach der Unterzeichnung des Waffenstillstands im Eisenbahnwagen des Obersten Alliierten Befehlshabers Marschall Ferdinand Foch in Compiègne.

Er kostete schätzungsweise 10 Millionen Menschen das Leben und mehr als doppelt so viele wurden verwundet. Gekämpft wurde an den Ost- und Westfronten, im Nahen Osten, in Afrika und auf See. Die nachstehenden Links geben einen Überblick über die wichtigsten Ereignisse des blutigsten Konflikts der Welt, vom Attentat in Sarajewo, mit dem alles begann, bis zur Unterzeichnung des Friedensvertrags von Versailles... "Lest we Forget".

Erster Weltkrieg: Nach Jahr

Wichtige Ereignisse der 1914 Das erste Jahr des Ersten Weltkriegs, einschließlich der Ermordung von Erzherzog Franz Ferdinand (links im Bild), des offiziellen Kriegsbeginns und der Grabenkämpfe an der Westfront.

Klicken Sie hier, um die wichtigsten Ereignisse von 1914 zu sehen

Wichtige Ereignisse der 1915 Das zweite Jahr des Ersten Weltkriegs, einschließlich des ersten deutschen Zeppelinangriffs auf England, des Gallipoli-Feldzugs und der Schlacht von Loos.

Klicken Sie hier, um die wichtigsten Ereignisse von 1915 zu sehen

Wichtige Ereignisse der 1916 Im dritten Jahr des Ersten Weltkriegs bittet unter anderem Feldmarschall Lord Kitchener (links im Bild) die USA um eine militärische Beteiligung.

Klicken Sie hier, um die wichtigsten Ereignisse von 1916 zu sehen

Wichtige Ereignisse der 1917 das vierte und vorletzte Jahr des Ersten Weltkriegs, einschließlich der Schlacht von Cambrai, bei der es zu einem überraschenden Panzerangriff der Briten kam (siehe Bild links).

Klicken Sie hier, um die wichtigsten Ereignisse von 1917 zu sehen

Wichtige Ereignisse der 1918 Das fünfte und letzte Jahr des Ersten Weltkriegs, in dem der französische Marschall Ferdinand Foch (im Bild) zum Obersten Alliierten Befehlshaber ernannt wurde.

Klicken Sie hier, um die wichtigsten Ereignisse von 1918 zu sehen

Siehe auch: Das römische Fort in London

Paul King

Paul King ist ein leidenschaftlicher Historiker und begeisterter Entdecker, der sein Leben der Entdeckung der fesselnden Geschichte und des reichen kulturellen Erbes Großbritanniens gewidmet hat. Geboren und aufgewachsen in der majestätischen Landschaft von Yorkshire, entwickelte Paul eine tiefe Wertschätzung für die Geschichten und Geheimnisse, die in den alten Landschaften und historischen Wahrzeichen des Landes verborgen sind. Mit einem Abschluss in Archäologie und Geschichte von der renommierten Universität Oxford hat Paul jahrelang in Archiven gestöbert, archäologische Stätten ausgegraben und abenteuerliche Reisen durch Großbritannien unternommen.Pauls Liebe zur Geschichte und zum Erbe ist in seinem lebendigen und fesselnden Schreibstil spürbar. Seine Fähigkeit, die Leser in die Vergangenheit zu versetzen und sie in das faszinierende Geflecht der britischen Vergangenheit eintauchen zu lassen, hat ihm einen angesehenen Ruf als angesehener Historiker und Geschichtenerzähler eingebracht. Mit seinem fesselnden Blog lädt Paul seine Leser ein, mit ihm auf eine virtuelle Erkundungstour durch die historischen Schätze Großbritanniens zu gehen und dabei gut recherchierte Einblicke, fesselnde Anekdoten und weniger bekannte Fakten zu teilen.Mit der festen Überzeugung, dass das Verständnis der Vergangenheit der Schlüssel zur Gestaltung unserer Zukunft ist, dient Pauls Blog als umfassender Leitfaden, der den Lesern eine breite Palette historischer Themen präsentiert: von den rätselhaften alten Steinkreisen von Avebury bis zu den prächtigen Burgen und Palästen, die einst beherbergten Könige und Königinnen. Ob Sie ein erfahrener sindFür Geschichtsliebhaber oder jemanden, der eine Einführung in das faszinierende Erbe Großbritanniens sucht, ist Pauls Blog eine Anlaufstelle.Als erfahrener Reisender beschränkt sich Pauls Blog nicht auf die verstaubten Bände der Vergangenheit. Mit einem ausgeprägten Gespür für Abenteuer begibt er sich häufig auf Erkundungen vor Ort und dokumentiert seine Erfahrungen und Entdeckungen durch atemberaubende Fotos und spannende Erzählungen. Vom rauen schottischen Hochland bis zu den malerischen Dörfern der Cotswolds nimmt Paul seine Leser mit auf seine Expeditionen, bringt verborgene Schätze zum Vorschein und teilt persönliche Begegnungen mit lokalen Traditionen und Bräuchen.Pauls Engagement für die Förderung und Bewahrung des britischen Erbes geht auch über seinen Blog hinaus. Er beteiligt sich aktiv an Naturschutzinitiativen, hilft bei der Restaurierung historischer Stätten und klärt die örtlichen Gemeinden über die Bedeutung der Bewahrung ihres kulturellen Erbes auf. Durch seine Arbeit ist Paul nicht nur bestrebt, zu erziehen und zu unterhalten, sondern auch eine größere Wertschätzung für das reiche Erbe des Erbes zu wecken, das überall um uns herum existiert.Begleiten Sie Paul auf seiner fesselnden Reise durch die Zeit, während er Sie dabei unterstützt, die Geheimnisse der britischen Vergangenheit zu lüften und die Geschichten zu entdecken, die eine Nation geprägt haben.